Ästhetische Medizin in der Villa Medica in Mödling

Unsere Ärztin Dr. Nowotny steht Ihnen für alle Belangen zur Verfügung, welche die ästhetische Medizin betreffen. Kurze Wartezeiten und eine sorgfältige Untersuchung sind die Grundlagen für einen erfolgreichen Eingriff. Kontaktieren Sie die Villa Medica für eine Terminvereinbarung.

Die Ärztinnen

Dr. Teresa Nowotny

Dr. Teresa Nowotny ist sowohl Ärztin für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt für ästhetische Medizin wie auch Fachärztin für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. So ist es Ihr als gelernte Mikrochirurgin (eine Technik innerhalb der Plastischen Chirurgie, bei der das Gewebe nicht mehr mit dem bloßen Auge dargestellt wird, sondern unter dem Mikroskop operiert wird) möglich Operationen besonders schonend und genau durchzuführen. Im konservativen Bereich können zusätzlich zu gängigen Behandlungsmethoden auch mit Mesotherapie (einer komplementärmedizinische Behandlungsmethode, welche Elemente aus der Akupunktur, Neuraltherapie, Homöopathie und der Lehre über die Reflexzonen beinhaltet) sehr gute Erfolge erzielt werden.

Dr. Christine Messeritsch-Fanta

Dr. Christine Messeritsch-Fanta studierte in Wien Medizin, war im Anschluss 3 Jahre am AKH in der Forschung beschäftigt und absolvierte die Ausbildung zum Facharzt für Dermatologie an der Dermatologischen Abteilung im KH Hietzing, wo sie von 1996 bis 2014 tätig war. Seit 2011 ist Dr. Messeritsch-Fanta ausschließlich in der Ordination in der Villa Medica tätig. Nebenbei betreut sie als Konsiliarfachärztin das Haus der Barmherzigkeit im 16. Bezirk seit 2008, bis 2016 betreute sie ebenfalls als Konsiliarärztin das Rheumazentrum Oberlaa. Sie leitet einen dermatologischen Qualitätszirkel. Frau Dr. Messeritsch-Fanta ist verheiratet und hat 3 Kinder.

Menschen benötigen für ihr Wohlempfinden zweierlei Dinge:

Einen gesunden Körper UND das subjektive Empfinden eines ansprechenden Äußeren. Für Dr. Nowotny hängen beide Bereiche eng zusammen, ja sie sind ein Stück weit Bedingung für einander. Darum hat sie sich in beiden Bereichen intensiv weitergebildet und kann heute beides mit Ihrer Expertise abdecken. Dabei versucht sie die individuelle Schönheit und Natürlichkeit hervorzustreichen.

Ästhetische Dermatologie bei Dr. Christine Messeritsch-Fanta

In den Bereich der ästhetischen Dermatologie fällt die Behandlung von mimischen Falten mit Botulinumtoxin sowie die Unterspritzung von Falten mit Hyaluronsäure. Störende Gefäßerweiterungen und Pigmentflecken können sehr gut mit Laser entfernt werden, ebenso ist eine Haarentfernung mit Laserepilation möglich. Besenreiservarizen können mittels Sklerotherapie oder Laser behandelt werden. Ein Fruchtsäurepeeling schafft sowohl bei Pigmentflecken, Akne aber auch Hautalterung Besserung.

Das Leistungsspektrum

Das Spektrum reicht von Erreichung eines jüngeren, frischeren Erscheinungsbildes mittels Mesotherapie und Plasmatherapie, über Glättungen kleinerer Fältchen mit dem allseits bekannten Botox (Zornesfalte, Stirn, Krähenfüße), oder Hyaluronsäure-Filler (Naso-Labial-Falte) bis hin zu Hautstraffung mittels Fadenlift (Gesicht und Dekolleté). Auch das Unterspritzen der Lippen zählt zu einem der beliebtesten Eingriffe. Die entsprechenden Therapien können sowohl im Gesicht, als auch Dekolleté, an den Händen und an Problemzonen im Bereich des Gesäßes und Oberschenkel (Cellulite) angewandt werden.

Dr. Nowotny hilft Ihnen

Zusätzlich zu dem rein ästhetischen Bereich bietet Fr. Dr. Nowotny aber auch Hilfe bei überschießender Narbenbildung (Kelloid), sowie Schwellneigung (Lymphödem), anhaltenden Schwellungen nach Operationen, frühzeitigem Haarverlust (Allopezie) und verschiedenen Migräneformen an.