Ihre Hebamme in der Villa Medica in Mödling

Wir bieten Ihnen direkt bei uns im Haus die Leistungen unserer Hebamme an. Miki Thiel steht Ihnen für Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen in der 18. bis zur 22. Schwangerschaftswoche zur Verfügung sowie für Hausbesuche vor und nach der Geburt. Kontaktieren Sie uns für einen Termin bei einer erfahrenen und zuverlässigen Hebamme in Mödling!

Die Hebamme

Miki Thiel

Miki Thiel hat ihr Hebammendiplom im Jahr 1989 in der Semmelweis Frauen-Klinik in Wien erhalten. Sie ist tätig im Kreißsaal der SFK (Semmelweis Frauen-Klinik), im Geburtshaus Nussdorf, im Entbindungsheim Lustenau in Vorarlberg sowie auf der Präpartalen Station des SFK. Außerdem ist sie seit August 2011 in der Villa Medica in Mödling für schwangere Frauen da.

Akupunktur:

Unsere Hebamme bietet jeden Mittwoch um 10:30 Uhr geburtsvorbereitende Akupunktur in der Gruppe an. Um telefonische Anmeldung wird unter 0676 921 32 33 wird gebeten.

Termin vereinbaren

Schwerpunkte der Tätigkeit einer Hebamme

In einer Hebammensprechstunde erfolgt eine Kontrolle der Schwangerschaft durch eine Hebamme. Es wird der Bauchumfang gemessen sowie das Gewicht, der Höhenstand der Gebärmutter, der Blutdruck und der Harn kontrolliert. Auch die Lage des Babys kann durch die sogenannten „Leopold‘schen Handgriffe“ festgestellt werden. Diese kann auch der werdende Vater erlernen, um sie dann zu Hause immer wieder auszuprobieren. Auf Wunsch trägt die Hebamme die Ergebnisse auch in Ihren Mutter-Kind-Pass ein. Die Hebammensprechstunde bietet Ihnen aber auch Raum und Zeit für Persönliches und Individuelles, für Fragen und Sorgen. Alle Fragen und Bedenken sind legitim; es geht um Ihr Wohl und Ihre Gesundheit sowie um die Ihres Kindes.

Auch Hausbesuche sind möglich

Bereits vor der Geburt kann die Hebammensprechstunde zu Hause stattfinden. Wenn Sie ambulant entbinden möchten, dann werden die Kosten für zwei Hausbesuche von Ihrer Krankenkasse übernommen. Nach der Geburt besucht Sie unsere Hebamme ebenfalls gerne zu Hause. Auf Wunsch gibt es auch Akupunktur- oder Laserbehandlungen. Die Kosten eines Hausbesuchs betragen, wenn sie nicht von der Krankenkasse übernommen werden, 50 Euro.

Fragen Sie Ihre Hebamme alles, was Sie wissen möchten

Von Ihrer Hebamme erhalten Sie wertvolle Information über den Schwangerschaftsverlauf, die Geburt, das Wochenbett sowie über das Stillen. Auch über gesundheitsförderndes und präventives Verhalten (Ernährung, Sport, Geburtsvorbereitung, ...) berät Sie unsere Hebamme Miki Thiel gerne. Auf Ihre Erwartungen und Fragen geht Frau Thiel ebenfalls gerne ein, so dass Sie bestens informiert sind. Diese Beratungsstunde wird in Ihrem Mutter-Kind-Pass eingetragen.