Wir sind auch weiterhin für Sie da!


Bitte kommen Sie zu Ihrer Untersuchung mit einer Mund-Nasen-Schutzmaske.

Unsere Ärzte sind auch telefonisch, per Email bzw. im Rahmen einer Videosprechstunde zu erreichen- genauere Informationen hierfür finden Sie auf der Seite des jeweiligen Facharztes!

Kinder- und Jugendgynäkologie in der Villa Medica in Mödling

Dr. Ilona Rost

Online-Buchung

Mein ursprünglicher Wunsch Kinderärztin zu werden, hat mich seit meiner Ausbildung zur Frauenärztin dazu bewogen, mich mit dem Thema Kinder- und Jugendgynäkologie besonders zu befassen. Mein Netzwerk für Kinder und Jugendliche erstreckt sich nicht nur auf Österreich und Europa sondern auch auf Nord- und Südamerika. Durch meine langjährige Teilnahme an der Jahrestagung der NASPAG habe ich gute Kontakte zu Kolleginnen an renommierten Universitäten in Nordamerika, mit denen auch ein reger Erfahrungsaustausch (natürlich unter Einhaltung des Datenschutzes) erfolgt.

Ich bin Mitglied

  • der österreichischen Plattform für Kinder- und Jugendgynäkologie (PIKÖ)
  • der Europäischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendgynäkologie (EURAPAG)
  • der nordamerikanischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendgynäkologie (NASPAG)


Als Mutter dreier mittlerweile erwachsener Töchter bin ich den Umgang mit Mädchen jeglichen Alters und der Lösung von deren Problemen vertraut.

Mädchensprechstunde

Für ALLE Mädchen, vom Säugling bis zu 18 Jahren

  • 0 – 16 Jahre: wenn Probleme oder Fragen auftreten, wie z.B.: Ausfluss, Juckreiz im Genitalbereich, Blutungsprobleme, Empfängnisschutz, HPV-Impfung


  • ab 16 Jahren: bei Ausbleiben der ersten Regelblutung


  • ab sexueller Aktivität: regelmäßige Kontrollen und Beratung über optimalen Empfängnisschutz

Ablauf der Mädchensprechstunde

  • Gespräch über vorbestehende Erkrankungen und Fragen an die Frauenärztin
  • dem Alter und den Bedürfnissen entsprechende Untersuchung:
    die frauenärztliche Untersuchung ist nicht schmerzhaft. Sie ist ungewohnt, daher wird jeder Schritt genau erklärt und man kann auf Wunsch alles am Bildschirm mitverfolgen.

NEU: Die Rundum-Sorglos-Versicherung speziell für Jugendliche!

Dass eine private Krankenversicherung zusätzlich auch die Kosten für die Verhütung übernimmt? Sowas gibt’s nicht?
Aber sicher gibt’s das! Alle 5 Jahre werden die Kosten für ein Intrauterinpessar (z.B. Hormon-, Gold-, Silberspirale) bis zu € 500,- übernommen.
Bei Interesse, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an das Team von PRIVATpatient.at unter (01) 961 91 73 oder informieren Sie sich online unter www.privatpatient.at.
Sie erhalten bereits am nächsten Werktag ein individuelles, auf Ihre ganz speziellen Bedürfnisse abgestimmtes Angebot mit Sonderkonditionen für Villa Medica Patientinnen.