Ihre Expertinnen für die Geburtsvorbereitung in der Villa Medica in Mödling

In der Villa Medica werden Schwangere prinzipiell in Zusammenarbeit mit der Hebamme betreut. Das bedeutet, dass Sie bei jeder Kontrolle sowohl Zeit mit der Hebamme als auch mit unserer Ärztin verbringen. Unser Anliegen ist es, dass unsere Schwangeren zwei Ansprechpartner für alle Lebenslagen in der Schwangerschaft haben. 

Dr. Elena Sabeva

Dr. Elena Sabeva

Dr. Elena Sabeva ist Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe. Langjährige Erfahrung in der Geburtshilfe hat Dr. Sabeva im Klinikum Gütersloh sowie im Kaiser-Franz-Josef-Spital gesammelt. Ihre Aufgabengebiete haben dort sowohl die Kreißsaalarbeit, die geburtshilfliche Stationsführung sowie die Betreuung von Patientinnen in der Ambulanz für Geburtshilfe umfasst.

Dr. Ilona Rost

Dr. Ilona Rost ist Gynäkologin und Geburtshelferin und begleitet ihre Patientinnen vom positiven Schwangerschaftstest, über die ersten 3D-Ultraschallaufnahmen bis hin zur Geburt. Ihre Patientinnen begleitet Dr. Ilona Rost schon seit vielen Jahren in die Privatklinik Goldenes Kreuz.

Miki Thiel

Miki Thiel hat ihr Hebammendiplom im Jahr 1989 in der Semmelweis Frauen-Klinik in Wien erhalten. Sie ist tätig im Kreißsaal der SFK (Semmelweis Frauen-Klinik), im Geburtshaus Nussdorf, im Entbindungsheim Lustenau in Vorarlberg sowie auf der Präpartalen Station des SFK. Außerdem ist sie seit August 2011 in der Villa Medica in Mödling für schwangere Frauen da.

Unsere Schwerpunkte bei der Geburtshilfe

Bei der Geburtshilfe gibt es eine enge Zusammenarbeit zwischen den Gynäkologinnen Dr. Ilona Rost und Dr. Elena Sabeva und der Hebamme Miki Thiel. Wir bieten Ihnen auch die Betreuung von Risikoschwangerschaften an, führen Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen durch, machen Hausbesuche nach der Geburt und geben Stillhilfe.

Persönliche Betreuung ist uns wichtig

Unsere Fachärztinnen für die Geburtsvorbereitung nehmen sich für jede werdende Mutter viel Zeit, um sie persönlich und individuell zu betreuen. Auch, wenn Ihre Muttersprache nicht Deutsch sein sollte, sind Sie bei Dr. Ilona Rost und Dr. Elena Sabeva in den besten Händen. Dr. Ilona Rost berät Sie gerne auch in englischer Sprache und Dr. Elena Sabeva in ihrer Muttersprache Bulgarisch, ebenso wie in mazedonischer Sprache.

Babyfacing - Die ersten Fotos von Ihrem Baby

Die schönsten Ganzkörperaufnahmen gelingen in der 12. bis 14. Schwangerschaftswoche, die besten Portrait- und Profilaufnahmen in der 28. bis 34. Woche der Schwangerschaft. Eltern freuen sich auf einen 3D-Ultraschall, da sie dadurch einen Blick auf ihr Baby werfen können. Das erste Bild ist gerade auch für die Väter ein Ereignis – die Schwangerschaft wird für sie ein bisschen greifbarer und realer. Es ist ebenfalls erwiesen, dass Ultraschallbilder die Bindung zwischen Eltern und Kind fördern.